Themenläufe 2018/19

Wichtiger Hinweis vorab:

 

Bei den Oldenburger Themenläufen ahndelt sich um keine offizielle Laufveranstaltung im klassischen Sinne. Jede/r läuft auf eigene Gefahr. Es wird, soweit vorhanden, auf den Bürgersteigen und unter Beachtung aller Verkehrsregeln, vor allen Dingen aber ohne Wettkampf gelaufen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, aber jeder sollte auf den anderen achten. Streckenzeiten und -längen können je Termin variieren. Verantwortlich für die Streckenzeiten- und längen sind die jeweils gastgebenden Vereine. Diese Informationen werden in der Regel mindestens zwei Wochen vor dem Lauf bekannt gegeben und unter anderem auf unserer Homepage veröffentlicht.

 

25.11.2018 10:00 Uhr LSF/Gemeinnützige Werkstätten - Wenn ich die Seen seh, brauch ich kein Meer mehr
   

Baumschulenweg 13 in Bürgerfelde     Flyer hier

 

Strecken:

5     km in 5:00 – 5:30 – 6:00 – 6:30

6,5  km in 6:45

10   km in 5:00 – 5:30 – 6:00 – 6:30

15   km in 5:00 – 5:30 – 6:00 – 6:15

20   km in 5:00 – 5:30 – 6:00

 

09.12.2018 10:00 Uhr LC Wechloy - Dem Hasen nach durch Wechloy
    UNI-sportplatz
24.12.2018 09:00 Uhr Team Laufrausch - Laufen für den Weihnachtsbraten
    Dreiberger Str. 21-23, 26160 Bad Zwischenahn
13.01.2019 10:00 Uhr LT TuS Eversten - Lauf auf den Deichen
    Hundsmühler Höhe am Tegelkamp 32
27.01.2019 10:00 Uhr Lauftreff Rastede e.V. - Auf herzoglichen Spuren
    Vereinsheim FC Rastede, Mühlenstraße 58
10.02.2019 10:00 Uhr LT Oldenburg Süd - Südsee im Winter
    Vereinsheim des BWB, Dwaschweg/Ecke Sprungweg
24.02.2019 10:00 Uhr Die Bären - Jetzt wird´s bärig
    Sporthalle Brandenburger Str. Kreyenbrück (direkt beim Hallenbad)
03.03.2019 10:00 Uhr Hundsmühler TV - Sta(d)tt/Land/Fluss  (Hundsmühlen fühlen)
    Großraumsporthalle an der Diedrich-Dannemann-Straße
17.03.2019 10:00 Uhr SV Ofenerdiek e.V. - Das Beste kommt zum Schluss
    Parkplatz vor dem Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße 38

 

Kurz etwas zur Philosophie der Themenläufe:

 

Die Idee der Themenläufen ist so einfach wie die Läufe selbst. Die triste Herbst- und Winterzeit soll läuferisch überbrückt werden. Sinn der wettkampffreien Zeitüberbrückung ist auch die Überwindung möglicher Vereinsgrenzen. Daher die weiterführende Idee, dass sich möglichst viel Lauftreffs/vereine der Idee/ der Laufserie anschließen. Alles ohne großes Tamtam, ohne Zeitnahme, ohne Wertung und auch ohne Werbung…

 

Gemeinsames, gemütliches Laufen steht für alle ganz oben. Gemütlichkeit, gerade nach verregneten oder verschneiten Läufen, kommt spätestens bei heißem Tee und gemeinschaftlichem Klönen auf. Für Duschen, sei es heiß oder kalt, kann nicht immer gesorgt werden. Daher sind dicke, trockene Wechselklamotten meist unabdinglich.

 

Angeboten werden Stecken zw. 5 und 20 Kilometer. Grobe Vorgabe, dass der 5er ungefähr im 6:30er, der 10er im ca. 5:50-6:00er und die 20km im 5:35er Schnitte (pro km) gelaufen werden. Konkret wird dies von dem jeweiligen, organisierendem Verein entscheiden. Hängt auch von der Resonanz ab. Jede Strecke wird von 2-3 ortskundigen begleitet, es werden oft auch auf den verschiedenen Strecken unterschiedliche Tempi angeboten.

 

Zur Zielgruppe zählen alle LäuferInnen, ob einem Verein zugehörig oder nicht. Voraussetzung ist nur, dass man die angebotenen Distanzen auch realistisch in den anvisierten Zeiten schafft, damit das Feld auch zusammenbleiben kann und sich keiner übernimmt. Hauptprämisse: Rücksicht & Respekt, kein Läufer darf auf der Strecke bleiben.

 

Da es oft durch „fremde“ Laufreviere geht (was auch einen entscheidenden Reiz an der Sache ist – neue Strecken und Ecken Oldenburgs kennen lernen), stellen die jeweiligen Gastvereine auch die Laufbegleiter für die einzelnen Stecken. Da alles sposoren- und werbefrei ablaufen soll, sind nur eingetragene, gemeinnützige Vereine zur Ausrichtung eines Themenlaufs vorgesehen.

 

Bei Fragen und Anregungen nehmt gerne direkt mit uns Kontakt auf, per mail oder persönlich. themenlaeufe[at]lsf-oldenburg.de

 

Sportliche Grüße
Klaus H. und Sascha J.
 

Themenläufe 2017/18

Termine für 2017/2018:

26.11.17/ 10h LSF Oldenburg; Treffpunkt: Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg

Bericht in der NWZ: Werkstätten und LSF geben den Startschuss

TV-Bericht bei Oldenburg eins: hier (ab Min 20:03)

10.12.17/ 10h LC Wechloy
24.12.17/ 9h Team Laufrausch
14.01.18/ 10h Lauftreff Oldenburg-Süd
28.01.18/ 10h Lauftreff Rastede
11.02.18/ 10h TuS Eversten
25.02.18/ 10h Die Bären
04.03.18/ 10h Hundsmühler TV

 

Themenläufe 2016/17

Alle Jahre wieder kommt nicht nur die Weihnachtszeit wieder, vorher startet sogar wieder die Themenlaufserie in Oldenburg. Der LSF beginnt in Zusammenarbeit mit den Gemeinnützigen Werkstätten wie immer mit dem ersten Lauf. Start ist am Sonntag, den 06.11.2016 um 10.00 Uhr bei den Gemeinnützigen Werkstätten im Baumschulenweg 13 in Bürgerfelde.  Alle weiteren Termine zum Vormerken:

 

 

06.11.16 LSF Oldenburg
27.11.16 Rastede

11.12.16 LC Wechloy
24.12.16 Laufrausch
15.01.17 LT Oldenburg Süd
29.01.17 Eversten
12.02.17 Hundsmühlen
26.02.17 Die Bären
26.03.17 Ofenerdiek

 

Themenläufe 2015/16

2015/16 starteten die Themenläufe am 01.11.2015 um 10.00 Uhr bei den Gemeinnützigen Werkstätten im Baumschulenweg 13 in Bürgerfelde.  Alle weiteren Termine und Vereine der vergangenen Saison:

 

01.11. LSF Oldenburg/Gemeinnützigen Werkstätten- weiter Infos hier

29.11. Die Bären

13.12. TUS Eversten

24.12. Laufrausch

17.01. Oldenburg Süd

31.01. Rastede

14.02. TUS Petersfehn

28.02. Hundsmühlen

06.03. SV Ofenerdiek

 

 

Themenläufe 2013/14

Das waren die Themenläufe 2013/14

 

03.11.2013 10:00 Uhr - Laufsportfreunde Oldb. / Gemeinnützige Werkstätten (Bornhorster Seen usw.)

 

24.11.2013 10:00 Uhr - Die Bären, Start: Sporthalle Brandenburger Str. Kreyenbrück (direkt beim Hallenbad)

24.12.2013 09:00 Uhr - Team Laufrausch (Eine Runde ums Bad Zwischenahner Meer)

 

26.01.2014 10:00 Uhr - TuS Eversten (Huntedeich)

 
16.02.2014 10:00 Uhr - TuS Petersfehn (Wildenloh - Start: Turnhalle Petersfehn, Im Schulplacken 4)
 
02.03.2014 10:00 Uhr - Lauftreff Oldenburg Süd (Vereinsheim des BWB, Dwaschweg/Ecke Sprungweg)
 
23.03.2014 10:00 Uhr - SV Ofenerdiek (Parkplatz vor dem Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße 38)