Datenschutzerklärung

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den LSF Oldenburg sowie über die Rechte nach dem neuen Datenschutzrecht. Wir kommen unserer Informationspflicht

nach Artikel 13 und 14 DSGVO nach.

 

1. Verantwortlich ist

 

Laufsportfreunde Oldenburg e. V.
Am Strehl 128
26125 Oldenburg

 

gesetzlich vertreten durch den Vorstand

 

Klaus Schulze (Vorsitzender)
Am Strehl 128
26125 Oldenburg
klaus.schulze@lsf-oldenburg.de

 

2. Personenbezogene Daten werden von uns verarbeitet für:

 

  • die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses (z. B. Einladung zur Mitgliederversammlung und anderen Vereinsveranstaltungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebs). Diese Daten werden im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.
  • für die Berichterstattung über und Hinweise auf sportliche Ereignisse, insbesondere auf der Internetseite unseres Vereins.

 

3. Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

 

  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in aller Regel gemäß § 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Durchführung des Mitgliedsvertrages.
  • Die Veröffentlichung personenbezogener Daten auf unserer Homepage oder in der Presse erfolgt zur Wahrnehmung berechtigter Interessen des Vereins (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtige Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten (Name, sportliche Leistung) einschließlich von Bildern zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Wettkämpfe veröffentlicht.
  • Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen des Vereins erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer  Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit a) i. V. m. Art. 7 DSGVO.

 

4. Weiterleitung personenbezogene Daten

 

  • Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Bankeinzugs an die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) weitergeleitet.
  • Des Weiteren erfolgt eine Weiterleitung der Daten zur Durchführung des Sportbetriebes an den Landessportbundes sowie zur Berichterstattung im Rahmen des berechtigten Vereinsinteresses an die Presse.

 

5. Dauer der Verarbeitung

 

  • Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
  • Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik auf unserer Homepage gespeichert (Ergebnis- und Bestenlisten). Hierbei handelt es sich in erster Linie um Vornamen, Nachnamen, Altersklasse und die sportliche Leistung bei bestimmten Wettkämpfen. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen zu Grunde.
  • Alle Daten der übrigen Kategorie (z. B. Anschrift etc.) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

6. Datenschutzrechte

 

Es besteht bei Vorliegen der in den jeweiligen Vorschriften genannten Voraussetzungen das Recht.

  • gemäß Art. 15 DSGVO, §§ 45, 57 BDSG über die vom LSF e. V. gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen
  • gemäß Art. 16-18, 21 DSGVO, §§ 45, 58 BDSG die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen
  • gemäß Art. 20 DSGVO die Übertragbarkeit der Daten zu verlangen
  • sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zudem kann eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen werden.

 

7. Einsatz von Cookies

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

 

  • Persistente Cookies (dazu a.)

 

a. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

b. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und
z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sog. „Third Party Cookies“ sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt wurden, folglich nicht durch die eigentliche Website auf der man sich gerade befindet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

8. Einsatz von Matomo (ehemals Piwik)

 

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

 

Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

 

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy/