Berichte Wettkampfsport

Ossiloop 2019: Es sind noch Plätze frei!

von Sascha Jänicke

In den beiden Bussen, die von Oldenburg aus die  Start- und Zielorte bedienen werden, sind noch etwa 10 Plätze frei. Wer kurzentschlossen bequem zu einem der schönsten Etappenrennen im Nordwesen der Republik reisen möchte, der ist herzlich eingeladen sich per Mail bei hgreis@gmx.de oder robert-sprenger@web.de anzumelden. Es gibt keine bessere Möglichkeit sorgenfrei den Ossiloop zu genießen, frau/ man muss nur daran denken die Laufschuhe richtig zu schnüren und pünktlich am Abfahrtsort zu sein. Alles andere nehmen wir euch ab.

Weiterlesen …

Jens Schneider 2. beim Landescross in Lönigen

von Michael Ibelings

Bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf vergangenes Wochenende gab es einen starken Auftritt von Jens Schneider, der sich schon seit Monaten in sehr guter Form präsentiert. Auf der Strecke über 3,79 km kam er in 14:20 Min als Zweiter ins Ziel, nur zwei Sekunden fehlten ihm zum Sieg in der AK M50. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg, dem Vizemeistertitel!

Terminplan NLV 2019 - LM 10km Lingen 24.03.19

von Michael Ibelings

Hier eine Übersicht über alle Meisterschaften vom NLV und BLV für das Jahr 2019. Es wäre schön, wenn wir vom Verein an ein paar Terminen teilnehmen könnten. Es ist geplant, am 24.03.19 in Lingen bei den 10km Landesmeisterchaften wieder einige Teams vom LSF am Start zu haben, nachdem im letzten Herbst schon zwei Mannschaften bei den Deutschen Meisterschaften aktiv waren. Es wäre super, wenn wir wieder je eine Mannschaft M40,M45 und M50,M55 stellen würden, zudem auch ein Damenteam ?!? Die Ausschreibung dazu findet ihr hier. Meldungen bitte bis Ende Februar an mich (michael.ibelings(at)lsf-oldenburg.de).

LM Crosslauf in Löningen 09.02.19

von Michael Ibelings

Am 09.02. finden in Löningen die Landesmeisterschaften im Crosslauf statt. Es werden Strecken von 3,79 sowie 6,75 und 10,28 km angeboten, jeweils als Einzel und Mannschaftswertung. Die Ausschreibung findet ihr hier. Meldungen bitte an michael.ibelings(at)lsf-oldenburg.de, bisher ist Jens Schneider einziger Starter. Meldeschluss ist schon der 29.01.19! Die neu beantragten Startpässe sind übrigens alle umgesetzt und warten auf Einsätze.

Sandkruger Schleife- Sieg mit Ansage

von Sascha Jänicke

weiter Bilder auf Seite

<Sascha J.> Das war Sandkrug 2019 - Wir sind zwar nicht immer die Schnellsten, aber dafür regelmäßig die meisten Läuferinnen und Läufern am Start der verschiedensten, regionalen Laufveranstaltungen. Mit knapp 60! (bei 73 Anmeldungen) Ziellinieüberquerern holten wir daher auch dieses Jahr den Sieg in der Wertung teilnehmerstärkste Mannschaft der Sandkruger Schleife. Dem ersten „Straßenlauf“ des jungen Jahres. Und das ist nicht nur schön, weil es einen Titel zu feiern gab. Sondern vor allem, weil automatisch auch so viele Vereinsfreunde um einen herum sind - vor, während und nach dem Lauf. Gerade da natürlich, viele unterschiedliche Ziele haben, anderes Tempo gehen, zu anderen Tageszeiten Zeit finden und daher unterschiedlich trainieren, ist es umso schöner, wenn sich alle bei den Läufen treffen und klönen können. Man kann ja nicht jeden Monat eine Vereinsfeier abhalten, das schaffen nicht einmal wir.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Silvesterläufe des LSF - Antje Günthner weiter in Galaform

von Michael Ibelings

Zum Jahresabschluss gab es nochmal ein Bonbon oben drauf. Beim Silvesterlauf in Bremen gewann Antje Günthner den 10km Lauf der Frauen in einer sehr guten Zeit von 41:33 Min. Herzlichen Glückwunsch!Dieser tolle Lauf hatte sich angekündigt, denn vorher gab es den ganzen Herbst über schon zahlreiche Podestplätze in der Gesamtwertung. Es fing an mit dem tollen Sieg beim Halbmarathon in Oldenburg, gefolgt vom Sieg beim Crosslauf im Wildenloh, dazu der 2. Platz beim Ratzeburger Adventslauf in ebenfalls 41:33 Min. Beim Weihnachtsmützenlauf in Apen belegte sie ebenfalls den 2. Platz. Antje ist in toller Form und das nach der langen Verletzungspause im Frühjahr. Chapeu!Aber auch die anderen Athleten heimsten sehr gute Platzierungen ein, Frank Gräfedünkel wurde 3. beim Silvesterlauf in Nordenham, Axel Felsmann über die 10 Meilen an der Thülsfelder Talsperre starker Gesamt-5. Ein LSF´ler, der über den Völlemonat Dezember bestimmt kein Gramm zugenommen hat, ist unser Vielstarter Ralf Thater, der allein im letzten Monat des Jahres sechsmal an den Start ging und dabei viele Renn-, aber auch Reisekilometer auf sich genommen hat, Respekt!

 

Ofen, Brücken und Vereinsrekorde

von Sascha Jänicke

Der Tag der deutschen Einheit und das sommerliche Herbstwetter bescherten uns binnen vier Tagen einige schöne Läufe in der Region und knapp darüber hinaus. Hoch drüber hinaus führte der Köhlbrandbrückenlauf in Hamburg vier unserer Laufsportfreunde, genau 135m hoch. Das bekommt man weder auf dem Kramer- und Freimarkt, noch auf dem Gallimarkt. Wahnsinn pur. Doch nur noch einmal jährlich wird das auffälligste Wahrzeichen Hamburgs für Sportler geöffnet. Während den Radsportler des Cyclassics im Sommer die Überquerung verwehrt wurde, durften die Laufsportfreunde am 03.10.2018 den Ausblick von der 135m hohen Köhlbrandbrücke in vollen Zügen genießen. 

Weiterlesen …

Bahntraining nun noch dreimal in Wechloy

von Sascha Jänicke

Das Marschwegstadion ist leider, wie schon gewohnt, ab den Herbstferien bis Ende der Osterferien nicht zugänglich. Daher findet der Saisonabschluss wieder in Wechloy statt. Dreimal (09.10.,16.10.,23.10.) findet es also noch statt. Finallauf des Bahntrainings ist der Oldenburger Marathon (21.10.), daher wird am 23.10. recht entspannnt trainiert, um gemeinsam den Bahnsaisonabschluss zu genießen.