07
Jan

<S.J.-O.> Keine Sandkruger Schleife in 2021? Vielleicht nicht ganz. - Der Situationsbedingte, offizielle Ausfall war schon lange klar, aber so ganz merkt man erst was am Sonntag fehlen wird wenn es aktuell wird. Es fehlt einer der schönsten läuferischen Jahresauftakte die man sich denken kann. Die 13 km waren oft sehr anspruchsvoll, da die Strecke über Waldwegen geht, es meist matschig ist, gern auch verschneit, glatt, kalt und windig. Trotz allem freut man sich jedes Jahr erneut auf die ganz besondere Veranstaltung zum Jahresbeginn, gerade auch weil wir als Laufsportfreunde alljährlich so zahlreich dort erschienen und das neue Laufjahr bei Kaffee und Kuchen gemeinsam nach den Läufen feierten.

06
Jan

Absage der Themenlaufsaison 2020/21

<Klaus> Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben die Ausrichter der Oldenburger Themenläufe in einer heutigen Videokonferenz mit Bedauern beschlossen, dass die Themenlaufsaison 2020/21 beendet wird ohne dass ein einziger Themenlauf stattgefunden hat.

Um nicht ganz auf beliebte Themenlaufstrecken verzichten zu müssen, findest Du hier einige Anregungen: Oldenburger Themenläufe in Eigenregie.

10
Dez

<Vorstand> Die Mitgliederversammlung 2021, die traditionell im Februar stattfinden sollte, muss leider auf später verschoben werden. Coronabedingt ist es aufgrund der gegenwärtigen Situation mit großer Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen, im Frühjahr 2021 eine Versammlung z.B. in einem Saalbetrieb durchzuführen.
Der Vorstand sieht zunächst davon ab, bei Vorliegen der rechtlichen Rahmenbedingungen z.B. eine Versammlung im Wege der elektronischen Kommunikation (so die Formulierung in einem aktuellen Bundesgesetz zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19 Pandemie) durchzuführen.

08
Dez

<Manfred Lan.> Unser Vereinsmitglied Rolf Möller hat am 7. Dezember 2020 an die Leiterin des Ammerland Hospiz, Kea Bünnemeyer, einen Scheck über 600 € überreicht. Rolf ist zusammen mit dem Ortsbürgerverein Nethen Veranstalter vom Meerlauf Bad Zwischenahn, der in diesem Jahr leider coronabedingt ausfallen musste.

Der LSF Oldenburg unterstützt die jährlich stattfindende Laufveranstaltung, indem wir unter der Regie von Gisela Rastedt die Anmeldung und die Ausgabe der Startnummern vor Ort regeln und zwei Getränkestände betreuen. Die Summe von 600 € resultiert daraus, dass viele gemeldete Starterinnen und Starter auf die Rücküberweisung der Startgebühr verzichtet haben.

06
Dez

Oder wie es die Organisatoren nennen: Schwaben gegen Ostfriesen
Idee dieser Challenge ist es im direkten Vergleich vom 22.12. bis 10.01. mehr Kilometer zu sammeln als die Schwaben. Die Anmeldung ist ab dem 14.12. geöffnet und gratis, mit der Möglichkeit für die Pflanzung von Bäumen zu spenden. Die gelaufenen Kilometer können per Ossiloop App oder Webseite erfasst werden.

04
Dez

<Sascha J.O.>Wenn die erste Kerze des Advent brennt, der Sportler mit roter Mütze rennt und die Nascherei keine (konfektIONS)Grenzen kennt, ist die besinnliche Vorweihnachtszeit am Start parat. Es werden keine Türen mehr geknallt, sondern täglich welche geöffnet, oft zu süßlicher Schoki. Die darauf folgenden, abendlichen Weihnachtsmaktbummel (oder die Bummels) mit Dauergaubmenschmaus fallen zwar aus, aber allerlei weiterer, verführerischer Naschereien gibt es all überall (nicht nur auf den Tannenspitzen). Aber nicht jede Nascherei muss gleich ungesund sein und auf die Hüften gehen, so dass wir anschließend nicht nur die Kerzen sondern auch die Kalorien brennen lassen müssen. Nein, es gibt den "guten" Genuss, inklusive Beine hochlegens. Auf Seite zwei ein Beispielrezept. Gerne weitere gute Ideen an mail@lsf-oldenburg.de senden, ich werde diese dann auf Seite zwei ergänzen. Beim traditionellen Ossiloopschlemmen zur letzten Etappe kamen doch schon einmal ein paar zusammen, können hier gerne aufgenommen werden.

20
Nov

<Malte und Klaus> Dass Laufen nicht nur gesundheitsfördernd, sondern auch kreativitätssteigernd ist, hat Malte bewiesen. Seine im Grunde einfache, aber doch ziemlich geniale Idee, die ihm während eines Laufes eingefallen ist, lautet:

Wenn wir die Themenläufe nicht gemeinsam absolvieren können, dann soll zumindest jede/r diese in Eigenregie laufen können!

16
Nov

<Sascha J.O.> Hier ein paar allgemeine Tipps zum Intervalltraining vom Sportjournalisten Marco Heibel, so als Novemberlektüre: Ein Intervalltraining erinnert viele Läufer spontan an einen Zahnarztbesuch: Obwohl die positiven Effekte unbestreitbar sind, fällt die Vorfreude minimal aus. Erst wenn alles vorbei ist, fühlt man sich erleichtert – und besser als vorher. Das hat gute Gründe, denn nicht nur die Vorteile eines Zahnarztbesuchs, sondern auch eines Intervalltrainings sind zahlreich.

 

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von
Wettkampfsport und Breitensport/Wandern.
In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.