Der LSF stellt Vizelandesmeister über 1okm

von Sascha Jänicke

Am gestrigen Sonntag machten sich Axel Schneider, Thomas Pistoor und Daniel Witte auf zu den Landesmeisterschaften nach Lingen um den Titel des Vizemeisters zu ergattern. Diesmal allerdings nicht wie gewohnt in der AK 50. Gestern war Thomas Pistoor (AK M 40; 39:35) auf dem Trepchen und holte einen Titel für die Laufsportfreunde. Ein feine Sache, auch wenn seine persönliche Bestzeit sogar knapp zwei Minuten schneller ist. Dafür war sein Trainingsumfang in den letzen Wochen, Monaten allerdings nicht ausreichend. Auch Axel war ebenfalls schon wesentelich schneller unterwegs, konnte sich aber mit 38:22min, den 7.Platz in seiner AK sichern. Daniel Witte flog förmlich über den Asphalt und benötigte nur 35:28min für die Strecke, er landete damit in der starken AK M30 auf Platz 9, knapp hinter dem Achtplatzierten. Bemerkenswert ist die Zeit auch vor dem Hintergrund, dass Daniel sich mometan in der Vorbereitung auf den Marathon in Wien(13.04.14) befindet, den er mit Sandra Janssen, Felix Levold und Sascha bestreiten wird.

Zurück