"LSF Info" auf Sendung

von

Brauchen wir wirklich eine weitere WhatsApp-Gruppe? Zahlreiche Mitglieder meinen "Ja", denn wer schon einmal versucht hat, möglichst viele Mitglieder via WhatsApp schnell bzw. kurzfristig auf eine Laufveranstaltung o.ä. hinzuweisen, die wird schnell festgestellt haben, dass die Information in mehreren Gruppen veröffentlicht werden muss. Um diesen Umstand zu beseitigen, wurde die Gruppe "LSF Info" gegründet.

Wie alle anderen WhatsApp-Gruppen handelt es sich hierbei um eine inoffizielle LSF-WhatsApp-Gruppe. Erste Anlaufstelle für Informationen ist und bleibt natürlich unsere Homepage (berichte@lsf-oldenburg.de).

Dennoch lautet die Bitte, dass sich alle LSF-Mitglieder, die WhatsApp nutzen, dieser Gruppe anschließen. Ansprechpartner sind Antje J., Klaus H. sowie Sascha J. Zusätzlich werden wir einen Einladungs-Link in (möglichst) allen LSF-internen WhatsApp-Gruppen versenden. "LSF Info" kannst Du natürlich jederzeit wieder verlassen, falls sie für Dich uninteressant ist.

Nun noch einige Informationen zum Umgang mit dieser WhatsApp-Gruppe:

  • Du hast einen Hinweis auf eine interessante Laufveranstaltung mit Teilnehmerlimit oder Meldeschluss?
    • Immer her damit!
  • Du hast kurzfristig eine Startnummer abzugeben oder suchst einen Startplatz?
    • Immer her damit!
  • Du möchtest mitteilen, dass Du an einer Veranstaltung (nicht) teilnimmst?
    • Dafür gibt es bestimmt bessere Kommunikationskanäle als diese Gruppe!
  • Du möchtest jemandem zum Geburtstag bzw. zur Bestzeit gratulieren oder ihm/ihr eine gute Besserung wünschen?
    • Mach's generell per PN - das ist persönlicher!
  • Du hast tolle Fotos beim letzten Bahn-Training gemacht?
    • Dafür gibt es die "Bahn Gang"!
  • Du hast tolle Fotos von einer LSF-Veranstaltung (LSF-Themenlauf, Kohlfahrt, Grillfeier, Vereinsfahrt, ...)?
    • Immer her damit! (Aber wenn's geht, dann gebündelt via Dropbox, Google Photos o.ä.)
    • Schicke diese gerne auch via Mail an berichte@lsf-oldenburg.de , damit wir die Fotos auf unserer Homepage veröffentlichen können. Perfekt wäre es, wenn Du dann auch noch einen kurzen Bericht dazu schreibst.

Zurück