Ossiloop 2019 - Etappe 4

von

<Sascha J.> Auf der vierten Etappe wurden unsere knapp dreißig Läuferinnen und Läufer wieder mit etwas Sonne belohnt, nachdem das Wetter die letzten beiden Etappen doch sehr herausfordernd (nass, kalt, windig) war. Belohnt haben sich auf der genau 10 km langen Strecke die Damen gestern selbst, die von Platz vier (59 Sekunden  Rückstand) momentan auf Platz drei vorgerückt sind, mit nun 2 Sekunden Rückstand. Vor allem Jana hat dort wieder ihre konstant starke Verfassung bewiesen und lief in einem Schnitt von 4:06. Bei den Herren ist diesmal Simon hervorzuheben, der nach 38:07 Minuten auf dem gut besuchten Auricher Marktplatz einlief. Auch die Herren belegen gegenwärtig den dritten Platz. Alle weiteren starken Einzel- und Teamwertungen hat Dieter schon unter "Wer lief wie" eingestellt. Wie die ersten Bilder zeigen, laufen die Freude und der Spaß diese Jahr auch wieder mit. An alle: Weiter so! [Bilder verschiedensten Ursprungs / 1., 2., 4. Etappe/ Von Christine, Antje usw.]

Zurück