Der LSF auch beim Venloop (NL) vertreten, dank Carola

von Sascha Jänicke

Der Venloop ist ein ganz besonderes Erlebnis. Eine relativ kleine Stadt, die eine Veranstaltung auf die Beine stellt, an der sich innerhalb von fünf Tagen  fast 17.000 Menschen beteiligen. Das Highlight ist dann sicherlich der Halbmarathon am Sonntag.

 

Die Venloer verwandelten den Lauf bei bestem Laufwetter in ein Spektakel mit Volksfestcharakter.

 

Zum Teil dicht gedrängte, gut gelaunte und laut anfeuernde Zuschauer,  dekorierte Straßenzüge, Transparente, Musikbegleitung in Form von  Blaskapellen, Discomusik sowie Musik die aus Kneipen und Wohnungen schallte, es fehlte an nichts.

 

Unbedingt bestzeitgeeignet ist die Strecke trotz ihres flachen Kurses nicht, ist sie doch sehr voll und an einigen Stellen, verteilt auf die gesamte Strecke, führen Verengungen immer wieder mal dazu, dass das Tempo gedrosselt werden muss.

 

Mit 8887 Finishern im Halbmarathon wurde eine Bestmarke geknackt und ich war sehr gerne zum zweiten Male beim Venloop dabei.

 

Fotos mit frdl. Genehmigung von Klaus Nofftz

 

Zurück