Ossiloop 2019 - ein Selbstläufer!?

von Sascha Jänicke

Liebe Lauffreundinnen und Lauffreunde,

 

es ist noch Winter, aber der Ossiloop im Wonnemonate Mai entwickelt schon jetzt eine ungewöhnliche Dynamik. Ohne das Werbung über die LSF Seite gestreut wurde und ohne das die Reiseleitung mit dem Megaphon bei den letzten Themenläufen die Werbetrommel gerührt hat, ist der halbe Bus (25 Plätze) schon reserviert. Und das ist noch nicht alles. Wir werden noch einen zweiten Bus ordnern müssen, denn die BBS Rostrup entsendet über die Reiseleitung nach letzter Meldung 33 Schülerinnen und Schüler zum Ossiloop. Das ist ein schöner Erfolg und für die BBS ein Experiment, das gelingen mag.

 

In 2019 geht es von Leer nach Bensersiel. Das hat Vorteile, insbesondere auf der letzten Etappe, denn in Norddeutschland sind südwestliche Winde vorherrschend und das kann bedeuten, dass Frau, Mann und Diverse auf den letzten Deichkilometern sanft angeschoben werden. Ich gehe davon aus, dass wir nach der Schlussetappe – wie gewohnt – zusammen wieder ein kaltes Büfett kreieren werden. Auch wird die Reiseleitung versuchen, unseren verdienten und grundentspannten Busfahrer Friedhelm Losch für die Fahrten zu bekommen.

 

Es liegt zwar noch kein endgültiges Angebot für die Busse (und also für die Kosten pro Person) vor, aber wir wollen schon jetzt die Kanäle aktivieren, um euch die Anmeldung für die Busreise zu ermöglichen.

 

Schreibt bitte eine entsprechende Nachricht an hgreis@gmx.de oder robert-sprenger@web.de. Sobald die Reisepreise feststehen, schicken wir den Reisenden eine 2.Mail.

 

Beste Grüße von

Heike & Robert

 

Berichte der letzten Jahre

 

Hier die Best off Bilder der letzten Jahre, wild zusammengestellt von Sascha J.:

Zurück