Ein Auftakt nach Maß, das macht einfach Spaß

von Sascha Jänicke

Die Themenlaufserie ist, so die ersten Rückmeldungen und das eigenen Empfinden, perfekt gestartet. Der Teil, wo Einfluss drauf genommen werden konnte, hat genauso gepasst das Wetter. Über kalt und trocken freuten sich zirka 250 Personen, ideal für den Auftakt einer Winterlaufserie. Das Thema „Wenn ich einen See seh´, brauche ich kein Meer mehr“ wurde von den Laufbegleitungen auch sehr gut umgesetzt. Jede Gruppe kam mindestens in den Genuss eines Oldenburger Sees. Die 20er Gruppe sah dieser sogar sechs. Unter den Bildern findet ihr auch ein paar gelaufenen Strecken des vergangenen Sonntages.

 

Dank und Lob an die Laufbegleiter, die gemeinnützigen Werkstätten und Kuchenbäcker wurde bereits verdientermaßen verteilt und wird hier nun nicht noch einmal wiederholt. Soll sich ja nicht durch inflationäre Erwähnung  abnutzen. Großer Beliebtheit haben sich wieder die eher etwas moderateren Strecken (Tempo/Distanz) erwiesen, weil man da auch schon dem anschließenden Kaffeeschnack beginnen konnte, so der O-Ton einiger Teilnehmer! Oldenburg eins war im Übrigen dieses Jahr auch wieder dabei. Der Beitrag wird am Mittwoch um 18:30 Uhr in der Sendung „oeins SPORT - das Magazin-Lokalsport im Überblick“ ausgestrahlt. Mindestens einen kenne ich der spontan etwas, leicht überfordert, in die Kamera stottern musste, freut Euch schon einmal drauf.

 

Zurück