Neuste Berichte

Berichte bitte an berichte[at]lsf-oldenburg.de senden.

Sommerlaufkurs „von 5 auf 10 km“

von Sascha Jänicke

<Christoph W.> Vom 11. Juni bis 21. August 2016 bieten wir einen zehnwöchigen Sommerlaufkurs „von 5 auf 10 km“ an. Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anfänger, die derzeit ca. 30 Minuten durchgehend locker joggen können. Dabei sollen der Gesundheitssport und der Spaß am Laufen in der Gruppe im Vordergrund stehen. Der Trainingsplan sieht drei Trainingseinheiten in der Woche vor. Die Laufgruppe wird zweimal wöchentlich jeweils dienstags um 19:00 Uhr von unseren lizenzierten C Trainer Christoph und samstags um 14:00 Uhr von erfahrenen Laufbegleiter/-innen betreut. Donnerstags trainieren die Teilnehmer eigenständig laut Trainingsplan. 

Weiterlesen …

Frie Plätze Laufbetreuerkurse

von Sascha Jänicke

<Judith H.> Am 06.08.2016 veranstaltet der Niedersächsische Leichtathletik-Verband einen Laufbetreuerkurs in Lüneburg. Dorothee Schmidt wird an dem Kurs teilnehmen und freut sich über weitere LSF-Mitstreiter. Nähere Infos unter: http://www.nlv-la.de/index.php?siteid=478. Wer Interesse hat, kann sich direkt anmelden und wird gebeten, dies unserem Breitensportwart Christoph (christoph.woeste@lsf-oldenburg.de) mitzuteilen. Die Teilnahmegebühren und
Fahrtkosten (NDS-Ticket) werden übernommen.

Am Donnerstag startet LSF-Wandergruppe

von Sabine Schenk

Kommenden Donnerstag, den 26.05. startet die 8-köpfige LSF-Wandergruppe über den Ith-Hils-Wanderweg ins Weserbergland. 

Wie schon oft bei den mehtägigen Wandertouren kommen wir durch Ortschaften, von denen viele von uns vorher noch nie etwas gehört haben. Diesmal starten wir in Grünenplan und landen nach 4 Tagen in Coppenbrügge ;-)

Wir hoffen natürlich wieder, dass Petrus auf unserer Seite ist und wir unterwegs nette Einkehrmöglichkeiten finden.....

Ossiloop Clubtour - Beats statt Bananen

von Sascha Jänicke

Bild vom OL 2013

Das Sportler und gerade Läufer vor den Wettkämpfen gerne auf die gelb Frucht als schnellen Energielieferanten zurückgreifen, ist kein Geheimnis. So ist das auch vorm Lauf des Ossiloops, wie Sascha auf seiner Stippvisite am 17.05. wieder miterleben durfte. Gesundheitsbedingt kann er schon seit zwei Jahren nicht mehr um das Dörlooper- T-Shirt  kämpfen(dafür sind sechs Etappen á zirka 11km dienstags und freitags innerhalb von drei Wochen durch Ostfriesland zu finishen). Nichtsdestotrotz wollte er es sich nicht nehmen lassen auch diese Jahr zumindest auf einer Etappe diese besondere Spannung, auf der Stecke und im Bus, mitzuerleben.Es hat sich gelohnt, aber lest selbst.

Weiterlesen …

KJK-Lauf am 01.06.2016

von Sascha Jänicke

Christine schrieb heut, dass die Laufsportfreunde auch dieses Jahr wieder beim Karl-Jaspers-Kliniklauf mitmachen werden. Dafür wurden auch schon zwei (1*5km und 1*10km) Gruppen gemeldet, denen Ihr Euch direkt anschließen könnt. Erste Gruppe 5km "Die Grünen Straßenstreber" Kennwort LSF2016; Zweite Gruppe über 10km "Die Grünen Straßenstreber" Kennwort LSFOL2016 . Es kann sich also schon jetzt auf die nette Atmosphäre mit Fruchtbowle und Bratwurst gefreut werden.

LSF-Laufreise Löningen AKTUELL

von Sascha Jänicke

<M.L.> Für die LSF-Laufreise nach Löningen am Samstag, den 25. Juni 2016 haben sich bislang 43 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Das ist ein Superergebnis, wobei natürlich noch Luft nach oben vorhanden sein sollte. Wer also Lust hat, die Vereinsfahrt mitzumachen und sich bis heute noch nicht entscheiden konnte, melde sich bitte bis zum 31. Mai 2016 per E-Mail bei Manfred unter folgender E-Mailanschrift: manfred.lanfermann@t-online.de Hier noch ein wichtiger Hinweis: Beim Staffelmarathon gibt es insgesamt zehn prall gefüllte Bollerwagen für eine zünftige Grillparty in verschiedenen Kategorien zu gewinnen. Alle wichtigen Informationen findet ihr hier: http://www.hasetal-marathon.de

Doch kein Eis statt Schweiß

von Sascha Jänicke

Obwohl am gestriegen Dienstag kein offizieller Trainer (Andreas war verhindert und Micha krank) anwesend war und diesmal auch Nobert nicht als Feuerwehrmann das Training leiten konnte, wurde fleißig trainiert. Sascha war seit langem mal wieder beim Bahntraining, allerdings nur um die Trainienrsituation mitzuteilen, was bei den Beteiligten spontan den Gedanken an Trainingsfrei und Eisessen geweckt hatte. Aber dankenswerterweise hat Sandra spontan die Leitung übernommen und die Leute noch in Schweiß getrieben. Auf dem Foto (in der Mitte die Kaiserin, von irgendwem kürzlich doch glatt als Königin degradiert) sind die Damen des gestriegen Trainings versammelt, die Herren hatten das Training etwas abgekürzt, vermutlich zum Herreneisessen. Wegen des Ossiloops war die Laufgruppe auf der Bahn etwas kleiner als gewohnt.

Erfolge bei Deutschen und Niedersächsischen Meisterschaft

von Sascha Jänicke

Beim 5 km Lauf der Deutschen Meisterschaft der Transplantierten und Dialysepatienten am 05.05.16 in Bremen, konnte Michael Helms einen Start Ziel Sieg sichern. Michael Helms ist seit 9 Jahren Nierentransplantiert und plant nach dem Erfolg die Teilnahme bei den Weltspielen 2017 in Málaga. Axel Schneider sicherte sich am 24.04. wiederum den zweiten Platz bei den Niedersächsischen Meisterschaften über 5km in der AK 50. Bei den Deutschen Meisterschaften in Celle lief er auf Platz sechs. Unser Trainer, Andreas Kuhlen, erreichte ebenfalls bei den Niedersächsischen Meisterschaften in Löningen den ersten Platz über 10km und kann sich erneut Meister nennen.

 

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von

Wettkampfsport, Breitensport oder Walking/Wandern.

In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.